Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Alles rund um's Bootfahren auf Binnenrevieren (Seen und Flüsse)

Moderatoren: bachris, Willi, gima10

Forumsregeln
Bitte beachte, dass Werbung hier unerwünscht ist und Links oder ganze Beträge, die nur Werbezwecken dienen, kommentarlos gelöscht werden! Bei Nichtbeachtung dieser Regel kann Dein Account vorübergehend oder gänzlich gesperrt werden!
Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Samstag 13. April 2024, 11:15

Nachricht: Inspektion - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Wien in Österreich in der Originalsprache deutsch von DoRIS vor, die von dem/der BMK am 12.04.2024 um 10:27 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 65/00 aus 2024,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 26. April 2024 bis 26. Juli 2024.

Für die Brücke Rohrbrücke Mannswörth, Donau km 1917.7 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 26. April 2024 bis 26. Juli 2024 Montags bis Freitags von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich

Für die Brücke Rohrbrücke Mannswörth (Neue Donau), Donau km 1917.7 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 26. April 2024 bis 26. Juli 2024 Montags bis Freitags von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Inspektionsarbeiten an der Rohrbrücke Mannswörth bzw. auch an der Querung in der Neuen Donau im Vorhafen zum Tankhafen Lobau. Die Schifffahrt ist grundsätzlich nicht behindert.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Dienstag 16. April 2024, 09:54

Nachricht: Arbeiten - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Krems in Österreich in der Originalsprache deutsch von via donau vor, die von dem/der BMVIT am 16.04.2024 um 08:58 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 66/00 aus 2024,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Krems.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 22. April 2024 bis 15. September 2024 für alle Fahrzeuge in alle Richtungen.

Es besteht eine normale Meldepflicht über Internet.

Diese Nachricht gilt für den Fluss Donau, Strom-km 1999.7 bis 1999.8
Für die Brücke Straßenbrücke Krems, Donau km 1999.8 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 22. April 2024 06:00 Uhr bis 15. September 2024 20:00 Uhr durchgehend
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Reparaturarbeiten bei der Straßenbrücke Krems - St. Pölten. Keine Einschränkungen, keine Behinderungen.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Dienstag 11. Juni 2024, 09:50

Nachricht: Einengung des Fahrwassers - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Wachau in Österreich in der Originalsprache deutsch von DoRIS vor, die von dem/der BMK am 11.06.2024 um 09:19 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 89/01 aus 2024,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Krems.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 10. Juni 2024 bis 13. September 2024.

Für den Fluss Donau, Strom-km 2027.3 bis 2026.6 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 10. Juni 2024 bis 13. September 2024 durchgehend
- besondere Vorsicht verringert um 40 m im Bereich des rechten Ufers

Ergänzender Text in Originalsprache: Im Bereich von Str.Km 2027,3 bis 2026,6 muß der Abstand zum rechten Ufer von 40 Meter wegen Felsräumungsarbeiten eingehalten werden. Dieser Bereich wird mit dementsprechenden Schifffahrtszeichen C.5 gekennzeichnet.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Mittwoch 12. Juni 2024, 12:27

Nachricht: Versandung - verfügbare Tiefe
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für Österreich in der Originalsprache deutsch von DoRIS vor, die von dem/der BMK am 11.06.2024 um 10:01 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 90/00 aus 2024,
Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 10. Juni 2024 bis 31. Juli 2024 für alle Fahrzeuge in alle Richtungen.

Ergänzende Informationen können über Internet https://nts.doris.bmk.gv.at/Download?at ... 0000000621 abgerufen werden.

Für die Schleuse Wallsee, Donau km 2095.7 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 10. Juni 2024 08:30 Uhr bis 31. Juli 2024 durchgehend
- verfügbare Tiefe 1.73 m bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im Bereich des linken Ufers
- verfügbare Tiefe 2.84 m bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im mittleren Bereich
- verfügbare Tiefe 1.99 m bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im Bereich des rechten Ufers

Ergänzender Text in Originalsprache: Versandung im Oberhafen der Schleuse Wallsee nach Hochwasser. Genaue Wassertiefen siehe Beilage. Die angegebenen Wassertiefen wurden am 10.06.2024 gemessen. Referenz ist RNW KWD 2020 (Oberwasserpegel Kraftwerk Wallsee).
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Freitag 14. Juni 2024, 09:07

Nachricht: Versandung - verfügbare Tiefe
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Linz in Österreich in der Originalsprache deutsch von DoRIS vor, die von dem/der BMK am 13.06.2024 um 15:02 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 92/00 aus 2024,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Linz.

Diese Nachricht gilt ab 13. Juni 2024.

Für den Hafen Tankhafen Linz, Donau km 2128.0 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 13. Juni 2024 durchgehend
- verfügbare Tiefe 1 m bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im mittleren Bereich
- verfügbare Tiefe 65 cm bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im rechten Bereich
- verfügbare Tiefe 1.25 m bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im linken Bereich

Für den Hafen Handelshafen Linz, Donau km 2130.6 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 13. Juni 2024 durchgehend
- verfügbare Tiefe 1.75 m bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im mittleren Bereich
- verfügbare Tiefe 2.45 m bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im linken Bereich
- verfügbare Tiefe 55 cm bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im rechten Bereich

Für den Hafen Winterhafen Linz, Donau km 2131.7 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 13. Juni 2024 durchgehend
- verfügbare Tiefe 1.45 m bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im mittleren Bereich
- verfügbare Tiefe 95 cm bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im rechten Bereich
- verfügbare Tiefe 1.95 m bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im linken Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Die angegebenen Wassertiefen wurden am 13.06.2024 gemessen. Referenz ist RNW KWD 2020 (Pegel Linz).
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Samstag 15. Juni 2024, 08:52

Nachricht: Versandung - verfügbare Tiefe
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Greifenstein in Österreich in der Originalsprache deutsch von DoRIS vor, die von dem/der BMK am 14.06.2024 um 15:47 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 94/00 aus 2024,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 14. Juni 2024 bis 31. Juli 2024.

Für die Festmacheeinrichtung Kleinfahrzeugwartelände Greifenstein UW, Donau km 1948.7 im rechten Bereich gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 14. Juni 2024 11:00 Uhr bis 31. Juli 2024 durchgehend
- verfügbare Tiefe 60 cm bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Die angegebene Wassertiefe wurden am 14.06.2024 gemessen. Referenz ist das KWD 2020 (UW-Schleusenpegel Greifenstein RNW = 162,88 müA). Der Wert gilt für die Zufahrt bzw. am Anmeldeponton!
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Donnerstag 20. Juni 2024, 10:28

Nachricht: Bauarbeiten - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Einfahrt Handelshafen Linz in Österreich in der Originalsprache deutsch von DoRIS vor, die von dem/der BMK am 19.06.2024 um 09:27 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 99/00 aus 2024,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Linz.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 1. Juli 2024 bis 1. November 2024 für alle Fahrzeuge in alle Richtungen.

Für den Hafen Handelshafen Linz Hafenbecken, Handelshafen Linz km 2131.3 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 1. Juli 2024 00:00 Uhr bis 1. November 2024 00:00 Uhr durchgehend
- besondere Vorsicht
- Sperre

Ergänzender Text in Originalsprache: Arbeiten im Bereich der Einfahrt des Handelshafens in Linz. In der genannten Zeit kommt es zu einer Totalsperre. Keine Einfahrt möglich. Im Hochwasserfall kann die Notlände bei der Hafeneinfahrt genutzt werden.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Donnerstag 20. Juni 2024, 10:29

Nachricht: Baggerarbeiten - Begegnungsverbot
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Hainburg in Österreich in der Originalsprache deutsch von DoRIS vor, die von dem/der BMK am 20.06.2024 um 08:22 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 70/01 aus 2024,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Hainburg.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 3. Mai 2024 bis 26. Juli 2024.

Es besteht eine zusätzliche Meldepflicht über UKW Kanal 10, Bagger "Johann".

Für den Fluss Donau, Strom-km 1888.4 bis 1887.7 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 3. Mai 2024 06:00 Uhr bis 6. Mai 2024 20:00 Uhr durchgehend und
• in der Zeit vom 6. Mai 2024 bis 26. Juli 2024 Montags bis Freitags von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr
- Begegnungsverbot im ganzen Bereich
- Sog und Wellenschlag vermeiden im ganzen Bereich
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich
- Überholverbot im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Im Bereich Donau Strom-km 1888,400 – 1887,700 (Geschiebefang Treuschütt) werden Baggerarbeiten über die gesamte Fahrbahnbreite durchgeführt. Eingesetzte Geräte: Bagger "Johann", Selbstfahrklappschutten "D 34", "D 35". Das Arbeitsgerät sowie der Arbeitsbereich sind mit Schifffahrtszeichen (Tag- und Nachtbezeichnung) gekennzeichnet. Verklappbereich: Donau Strom-km 1906,900 - 1906,000. Die Schifffahrt ist grundsätzlich nicht behindert.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Donnerstag 27. Juni 2024, 17:10

Nachricht: Reparaturarbeiten - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Steyregger Brücke in Österreich in der Originalsprache deutsch von DoRIS vor, die von dem/der BMK am 26.06.2024 um 15:52 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 103/00 aus 2024,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Linz.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 1. Juli 2024 bis 6. September 2024 für alle Fahrzeuge in alle Richtungen.

Für den Fluss Donau, Strom-km 2127.8 bis 2127.6 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 1. Juli 2024 bis 6. September 2024 Montags bis Freitags von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr
- besondere Vorsicht

Ergänzender Text in Originalsprache: Im angegebenen Zeitraum kommt es im Bereich der Steyregger Brücke zu Sanierungsarbeiten. Es werden Einhausungen im oberen Bereich angebracht. Versetzung der Schifffahrtszeichen teilweise auf die Einhausungen.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Donnerstag 27. Juni 2024, 17:11

Nachricht: Arbeiten - Sperre
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Wien - Schleuse Nussdorf in Österreich in der Originalsprache deutsch von DoRIS vor, die von dem/der BMK am 27.06.2024 um 09:13 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 104/00 aus 2024,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 16. Juli 2024 bis 24. Juli 2024.

Diese Nachricht gilt für den Fluss Wiener Donaukanal, Strom-km 0.6 bis 0.8
Für die Schleuse Nussdorf, Wiener Donaukanal km 0.6 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 16. Juli 2024 05:00 Uhr bis 16. Juli 2024 16:15 Uhr durchgehend und
• in der Zeit vom 17. Juli 2024 05:00 Uhr bis 17. Juli 2024 16:15 Uhr durchgehend und
• in der Zeit vom 23. Juli 2024 05:00 Uhr bis 23. Juli 2024 16:15 Uhr durchgehend und
• in der Zeit vom 24. Juli 2024 05:00 Uhr bis 24. Juli 2024 16:15 Uhr durchgehend
- Sperre im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Die Schleusenanlage Nussdorf Donaukanal km 0,6 wird wegen Arbeiten an der Wehranlage und die dadurch notwendige Dotation von ca. 80 m³/s über die Schleusenanlage am 16.07.2024, 17.07.2024, 23.07.2024 und 24.07.2024 jeweils vom 05:00 Uhr bis 16:15 Uhr für den gesamten Schiffsverkehr gesperrt.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Freitag 28. Juni 2024, 16:31

achricht: lokal gültige Verkehrsvorschriften
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Struden in Österreich in der Originalsprache deutsch von DoRIS vor, die von dem/der BMK am 28.06.2024 um 10:37 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 105/00 aus 2024,
Meldung des/der BMK.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 23. Juli 2024 bis 22. Juli 2025.

Es besteht eine normale Meldepflicht über UKW 78.

Ergänzende Informationen können über Internet https://nts.doris.bmk.gv.at/Download?at ... 0000000641 abgerufen werden.

Diese Nachricht gilt für den Fluss Donau, Strom-km 2072.7 bis 2092.9
Ergänzender Text in Originalsprache: Am 23.07.2024 um 12:00 Uhr wird der Sprechfunkkanal für die Strudenstrecke von UKW 84 auf UKW 78 umgestellt. Die Unstellung ist erfoderlich, da Kanal 84 künftig europaweit für andere Dienste genutzt wird und nicht mehr für Sprechfunk zur Verfügung stehen wird.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Montag 1. Juli 2024, 15:23

Nachricht: Baggerarbeiten - Begegnungsverbot
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Unterwassereinfahrt zur Schleuse Freudenau in Österreich in der Originalsprache deutsch von DoRIS vor, die von dem/der BMK am 1.07.2024 um 11:30 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 106/00 aus 2024,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 1. Juli 2024 bis 26. Juli 2024.

Es besteht eine zusätzliche Meldepflicht über UKW Kanal 10, Bagger "Johann".

Für den Fluss Donau, Strom-km 1920.4 bis 1921.0 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 1. Juli 2024 bis 26. Juli 2024 Montags bis Freitags von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr
- Begegnungsverbot im ganzen Bereich
- Sog und Wellenschlag vermeiden im ganzen Bereich
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich
- Überholverbot im ganzen Bereich
- Wendeverbot im ganzen Bereich

Für den Fluss Donau, Strom-km 1922.0 bis 1919.5 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 1. Juli 2024 bis 26. Juli 2024 Montags bis Freitags von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich
- Verzögerung im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Baggerung über den gesamten Einfahrtsbereich im UW und Vorhafen des DOKW Freudenau. Eingesetzte Geräte: Bagger Johann, Selbstfahrklappschuten D 34 und D 35. Das Arbeitsgeräte und Arbeitsbereich sind mit Schifffahrtszeichen (Tag- und Nachtbezeichnung) gekennzeichnet. Verklappbereich: Strom-km 1916 - 1916,300 Strommitte bis linker Rand. Die Schifffahrt ist grundsätzlich behindert, es wird zu Verzögerungen beim Schleusenverkehr kommen. Den Anordnungen der Schleusenaufsicht ist Folge zu leisten!
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Montag 1. Juli 2024, 15:24

Nachricht: Versandung - minimale Tiefe
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Tulln in Österreich in der Originalsprache deutsch von DoRIS vor, die von dem/der BMK am 1.07.2024 um 14:44 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 107/00 aus 2024,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 26. Juni 2024 bis 31. Dezember 2024.

Für den Fluss Donau, Strom-km 1963.8 bis 1963.9 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 26. Juni 2024 12:00 Uhr bis 31. Dezember 2024 23:59 Uhr durchgehend
- minimale Tiefe höchstens 90 cm bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im rechten Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Die angegebene Wassertiefe wurden am 26.06.2024 durch die Schifffahrtsaufsicht gemessen. Referenz ist das KWD 2020. Der Wert gilt für die Zu- und Ausfahrt zum Liegeplatzbecken Tulln!
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Dienstag 2. Juli 2024, 08:41

Nachricht: Inspektion - Durchfahrtshöhe
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Wiener Donaukanal in Österreich in der Originalsprache deutsch von DoRIS vor, die von dem/der BMK am 1.07.2024 um 16:03 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 108/00 aus 2024,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 7. August 2024 bis 22. August 2024.

Für die Brücke Aspernbrücke, Wiener Donaukanal km 6.6 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 7. August 2024 23:00 Uhr bis 8. August 2024 04:00 Uhr durchgehend
- Durchfahrtshöhe verringert um 3 m in veränderlicher Position

Für die Brücke Schwedenbrücke, Wiener Donaukanal km 6.3 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 12. August 2024 23:00 Uhr bis 13. August 2024 04:00 Uhr durchgehend
- Durchfahrtshöhe verringert um 3 m in veränderlicher Position

Für die Brücke Marienbrücke, Wiener Donaukanal km 6.1 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 13. August 2024 23:00 Uhr bis 14. August 2024 04:00 Uhr durchgehend
- Durchfahrtshöhe verringert um 3 m in veränderlicher Position

Für die Brücke Schwedenbrücke, Wiener Donaukanal km 6.3 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 13. August 2024 23:00 Uhr bis 14. August 2024 04:00 Uhr durchgehend
- Durchfahrtshöhe verringert um 3 m in veränderlicher Position

Für die Brücke Roßauer Brücke, Wiener Donaukanal km 5.1 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 20. August 2024 23:00 Uhr bis 21. August 2024 04:00 Uhr durchgehend
- Durchfahrtshöhe verringert um 3 m in veränderlicher Position

Für die Brücke Marienbrücke, Wiener Donaukanal km 6.1 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 21. August 2024 23:00 Uhr bis 22. August 2024 04:00 Uhr durchgehend
- Durchfahrtshöhe verringert um 3 m in veränderlicher Position

Für die Brücke Salztorbrücke, Wiener Donaukanal km 5.9 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 21. August 2024 23:00 Uhr bis 22. August 2024 04:00 Uhr durchgehend
- Durchfahrtshöhe verringert um 3 m in veränderlicher Position

Ergänzender Text in Originalsprache: Arbeiten durch Einsatz eines Brückeninspektionsgerät mit einem Hubsteiger, Verringerung der freien Durchfahrtshöhe. Die Schifffahrt ist grundsätzlich behindert! Schiffsführer haben den Anordnungen der Schifffahrtsaufsicht Folge zu leisten!
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1456
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Dienstag 2. Juli 2024, 08:42

Nachricht: Inspektion - Durchfahrtshöhe
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Wiener Donaukanal in Österreich in der Originalsprache deutsch von DoRIS vor, die von dem/der BMK am 1.07.2024 um 16:04 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 109/00 aus 2024,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 22. August 2024 bis 29. August 2024.

Für die Brücke Salztorbrücke, Wiener Donaukanal km 5.9 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 22. August 2024 23:00 Uhr bis 23. August 2024 04:00 Uhr durchgehend
- Durchfahrtshöhe verringert um 3 m in veränderlicher Position

Für die Brücke Roßauer Brücke, Wiener Donaukanal km 5.1 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 22. August 2024 23:00 Uhr bis 23. August 2024 04:00 Uhr durchgehend
- Durchfahrtshöhe verringert um 3 m in veränderlicher Position

Für die Brücke Rotundenbrücke, Wiener Donaukanal km 8.2 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 26. August 2024 23:00 Uhr bis 27. August 2024 04:00 Uhr durchgehend
- Durchfahrtshöhe verringert um 3 m in veränderlicher Position

Für die Brücke Stadionbrücke, Wiener Donaukanal km 9.8 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 26. August 2024 23:00 Uhr bis 27. August 2024 04:00 Uhr durchgehend
- Durchfahrtshöhe verringert um 3 m in veränderlicher Position

Für die Brücke Friedensbrücke, Wiener Donaukanal km 4.2 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 27. August 2024 23:00 Uhr bis 28. August 2024 04:00 Uhr durchgehend
- Durchfahrtshöhe verringert um 3 m in veränderlicher Position

Für die Brücke Schleusenbrücke Nussdorf, Wiener Donaukanal km 0.5 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 28. August 2024 23:00 Uhr bis 29. August 2024 04:00 Uhr durchgehend
- Durchfahrtshöhe verringert um 3 m in veränderlicher Position

Ergänzender Text in Originalsprache: Arbeiten durch Einsatz eines Brückeninspektionsgerät mit einem Hubsteiger, Verringerung der freien Durchfahrtshöhe. Die Schifffahrt ist grundsätzlich behindert! Schiffsführer haben den Anordnungen der Schifffahrtsaufsicht Folge zu leisten!
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast