Navtex

Alles zum Thema Technik Bootsfahrer helfen Bootfahrern

Moderatoren: bachris, Willi, gima10

Forumsregeln
Bitte beachte, dass Werbung hier unerwünscht ist und Links oder ganze Beträge, die nur Werbezwecken dienen, kommentarlos gelöscht werden! Bei Nichtbeachtung dieser Regel kann Dein Account vorübergehend oder gänzlich gesperrt werden!
Antworten
Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1270
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Navtex

Beitrag von Willi » Samstag 8. Mai 2004, 15:40

Wer hat Erfahrung mit Navtexempfang ?
Ist es als System für den Hobbyskipper zu empfehlen?
Ich habe unter http://www.navtex.de/
Infos gefunden die mir etwas zu wenig sind.

Liebe Grüße
Willi

Benutzeravatar
liveaboarder
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 198
Registriert: Sonntag 2. Mai 2004, 13:51
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: südöstliches mittelmeer, azoren
Wohnort: am Zürisee und auf dem Boot

Beitrag von liveaboarder » Samstag 8. Mai 2004, 17:53

hallo willi,

als einer von denen, die länger als nur eine woche pro jahr auf dem wasser sind, möchte ich das navtex nicht missen. besonders auf dem mare nostrum, wo die "qualitionskräfte" zur zeit das sagen haben, ist es gut über die unzähligen schiessübungen und andere fahrverbotszonen bescheid zu wissen. auch die wettervorhersagen sind gut brauchbar. eher verzichten kann ich auf die eisbergwarnungen, die ich ausgeblendet habe.
im grossen und ganzen ist navtex für mich unverzichtbar geworden.
meine kaufempfehlung: ein papierloses gerät zb eines von foruno und das im datenbus der bordelektronik integrieren. damit habe ich gute erfahrungen gemacht.
- - - liveaboarder - - -

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1270
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Willi » Montag 10. Mai 2004, 12:04

Hallo Miteinander!
Habe unter http://www.jvcomm.de/dlframed.html eine Gratissoftware für den Navtexempfang mit Weltempfänger und Laptop gefunden.
Ich werde über Erfolge berichten
Willi

Belem
Adabei
Adabei
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 4. Mai 2004, 07:41
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Belem » Dienstag 11. Mai 2004, 17:00

Willi hat geschrieben: Habe unter http://www.jvcomm.de/dlframed.html eine Gratissoftware für den Navtexempfang mit Weltempfänger und Laptop gefunden.
Eine richtige Gratissoftware ist JVComm eigentlich nicht, man kann (und
soll) sie ausgiebig testen, aber dann doch irgendwann registrieren.

Ich benutze JVComm seit Jahren erfolgreich. Kritischer als der Laptop
mit Soundkarte und die Software sind der verwendete Weltempfänger
(er muss SSB-fähig sein) und insbesondere die Antennensituation.

Belem

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1270
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Willi » Dienstag 11. Mai 2004, 21:09

Hallo Miteinander !
Das Navtexprogramm funktioniert auf Anhieb.
Eine kleine Leseprobe:Empfangen in Wien RX= ICOM - ICR8500 Antenne Langdrat 40 Meter

ZCZC QA96
101440 UTC APR
SPLITRADIO NAV WNG 084/04
COASTAL-S.ADRIATIC/DUBROVNIK PORT-CHART DHI 50-20
1.TILL NEXT NX UNDERWATER WORKS DUBROVNIK HARBOUR,
GRADSKA LUKA,,=3)8(8 .7). ARRIVAL FOR ALL PASSENGERS SHIPS
AND LIGHTERS PRZHIBITED.
2.CANCEL NX 080/04.
NNNN

ZCZC QE43
111840 UTC MAY
SPLITRADIO/9AS SHIPPING FCST FOR ADRIATIC AT 1800 UTC
WNG:4NIL
SYNPOSIS: LOW, ACROSS TYRRHENIAN SEA, SLOWLY
SPREADING TOWARD ADRIATIC.
OUTLOOK 24 HRS: CALM OR SOUTHEAST/EAST 4-12 KTS.
TOMORROW, AFTERNOON/OVERNIGHT SOUTHEAST/EAST,
ON N-ERN ADRIATIC NORTHEAST/NORTH, LOCALLY 10-18 KTS.
SEA CALM/SMOOTH, TOMORROW AFTERNOON SMOOTH/SLIGHT._
VSBY 10-20 KM. MIST LOCALLY, TOMORROW MORNING ON
N-ERN ADRIATIC POSSIBLE FOG. LIGHT/MOD CLOUDY.
TBMORROW BECOMING CLOUY, POSSIBLE RAIN/SHOWER.
NO TEMPS KHANGE.

NNNN

Liebe Grüße
Willi

Gast

Beitrag von Gast » Mittwoch 12. Mai 2004, 01:08

willy my special friend can you translate this over there in a good old german language


donkta

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste