Vorstellung

Hier können sich neue User kurz vorstellen

Moderatoren: bachris, Willi, gima10

Forumsregeln
Bitte beachte, dass Werbung hier unerwünscht ist und Links oder ganze Beträge, die nur Werbezwecken dienen, kommentarlos gelöscht werden! Bei Nichtbeachtung dieser Regel kann Dein Account vorübergehend oder gänzlich gesperrt werden!
Antworten
KäptnL
Matrose
Matrose
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 10. August 2017, 08:07
Bootsfahrtyp: Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Adria
Wohnort: St. Barbara i. M.

Vorstellung

Beitrag von KäptnL » Donnerstag 17. August 2017, 08:30

Ein herzliches Hallo an alle Forumsmitglieder.
Ich bin Ludwig aus Österreich (Steiermark) und habe heuer im Juli das Kroatische Küstenpatent B erworben. Nun sind wir (meine Frau und ich) auf der Suche nach einem passenden Boot (Motor). Wir werden bei einem Bootscharter mal die verschiedenen Regionen abklappern.
Und dann ist ja noch die Frage des Bootes zu klären - es gibt ja eine Unmenge an Möglichkeiten - für einen Neuling wie mich wirklich unüberschaubar. Aber da hoffe ich auf eure Unterstützung.
Für mich ist z. B. entscheidend was so ein Boot verbraucht - nicht nur aus Geldgründen, sondern auch um mein Umweltbewusstsein wenigstens ein bisschen zu beruhigen und um eine akzeptable Reichweite zu erreichen. Sobald ich ein paar Boote in der engeren Wahl habe werde ich mich bei euch melden.
Es gibt für einen Neuling ja so viele Fragen die auf Antwort harren ;-) .
Welcher Antrieb ist bei welchem Anwendungsgebiet die beste Wahl?
Welche Navigationshilfen (Apps) sind gut verwendbar - auch ohne große Erfahrung?
Wo gibt es "günstige" Ganzjahresliegeplätze?
Was ist zu beachten wenn man ein Boot in Kroatien liegen hat - Ganzjahresbenützung?
Wie schaut das genau aus mit der Meldung von Mitreisenden?
Muss ich es melden wenn ich mal für ein paar Tage nach Italien oder noch weiter fahre?
und ... und ... und ...
ihr seht - es gibt für mich noch einiges zu tun :-D ... aber es ist sehr interessant. Bei der Boot in Tulln werde ich mir im März 2018 noch einige Eindrücke holen.
Ich wünsche allen "gute Fahrt".
LG Ludwig
:sailornet: Ludwig
"wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein"

Benutzeravatar
aprovis
Administrator
Administrator
Beiträge: 535
Registriert: Montag 13. August 2012, 16:10
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Adria
Wohnort: Südburgenland
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitrag von aprovis » Freitag 18. August 2017, 12:06

Hallo Ludwig.

:h-wil: Hier bei uns im Forum.

Habe dir auf deine Frage bezüglich Ausrüstung eine PN geschickt.
das sind viele Fragen auf einmal. 8-)
Aber hier sind genug Leute im Forum die dir weiterhelfen können.

hast du die Fragen nur so allgemein mal gestellt, mit denen du dich beschäftigen musst oder hast du ein konkretes Anliegen?
Home is, where the anchor drops.
lg peter

KäptnL
Matrose
Matrose
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 10. August 2017, 08:07
Bootsfahrtyp: Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Adria
Wohnort: St. Barbara i. M.

Re: Vorstellung

Beitrag von KäptnL » Montag 21. August 2017, 07:52

Servus Peter,

naja - das sind so die Fragen, die mir beim Schreiben der Vorstellung in den Sinn gekommen sind.
Wenn die so nach und nach beantwortet werden - du hast ja gesagt da sind genug "Wissende" im Forum - dann wäre ich da schon dankbar.
Es werden aber im Laufe der Zeit sicher noch welche dazu kommen :-D .

Vorerst herzlichen Dank für deine Unterstützung.
LG Ludwig
:sailornet: Ludwig
"wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein"

Benutzeravatar
aprovis
Administrator
Administrator
Beiträge: 535
Registriert: Montag 13. August 2012, 16:10
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Adria
Wohnort: Südburgenland
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitrag von aprovis » Montag 21. August 2017, 12:42

Hallo Ludwig.

ich hoffe, dass sich hier die Motorbootfahrer bald melden und dir weiterhelfen werden.
Als Navigationshilfe verwende ich immer die alten analogen Seekarten und iPad mit der App Navionics.
https://www.navionics.com/deu/
Die kann eigentlich alles was du brauchst.

Wenn du aus Kroatien nach italien fährst musst du in Kroatien ausklarieren und in Italien einklarieren. Und umgekehrt, wenn du wieder zurückfährst.
bei einem Eignerboot ist glaube ich eine Crewliste nicht erforderlich.
Home is, where the anchor drops.
lg peter

KäptnL
Matrose
Matrose
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 10. August 2017, 08:07
Bootsfahrtyp: Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Adria
Wohnort: St. Barbara i. M.

Re: Vorstellung

Beitrag von KäptnL » Montag 21. August 2017, 17:35

Servus Peter,

danke - die werde ich mir mal ansehen.

na bravo - schon wieder was neues - was ist "klarieren"?
für euch Experten wahrscheinlich eine sehr dumme Frage :-D , aber was soll's - wer nicht fragt bekommt keine Antworten.
LG
:sailornet: Ludwig
"wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein"

Benutzeravatar
Cpt. Honey
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 942
Registriert: Dienstag 10. Mai 2005, 16:59
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Kroatien
Wohnort: Graz

Re: Vorstellung

Beitrag von Cpt. Honey » Montag 21. August 2017, 20:02

Ausklarieren... wenn du aus z.B. aus Kroatien raus willst, musst du über die Grenze, da die aber keine Grenzen draußen am Meer haben, musst du das beim letzten Hafen machen, Zoll und Hafenpolizei - Papiere, Crewliste, Pässe usw.. :sailornet:
Ahoi aus Graz,

Cpt. Honey
Uwe

___/)___/)___
Ein Schiff sagt: beschütze du mich vor zuwenig segelfläche und ich beschütze dich vor unmanövrierbarkeit!

KäptnL
Matrose
Matrose
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 10. August 2017, 08:07
Bootsfahrtyp: Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Adria
Wohnort: St. Barbara i. M.

Re: Vorstellung

Beitrag von KäptnL » Dienstag 22. August 2017, 08:12

Hallo Uwe,

danke sehr - d. h. man muss dort physisch anwesend sein - Passkontrolle usw.
Gilt das für alle Passagiere? Also alle hinein in das Amt - Kontrolle - und dann raus - oder kann ich das für alle Beteiligten mittels Crewliste machen?
Ich sehe ich hab noch viel zu lernen :-D , aber ich habe ja auch noch Zeit bis ich wirklich ein Boot mein Eigen nenne.
Danke.
LG Ludwig
:sailornet: Ludwig
"wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein"

Benutzeravatar
Cpt. Honey
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 942
Registriert: Dienstag 10. Mai 2005, 16:59
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Kroatien
Wohnort: Graz

Re: Vorstellung

Beitrag von Cpt. Honey » Dienstag 22. August 2017, 14:08

Gerne :-D
Manchmal brauchst auch nur die Crewliste und sonst nix, manchmal sogar die Versicherung und das Permit und alle müssen zur Gesichtskontolle, ist verschieden, ich kann Novigrad empfehlen 8-) :sailornet:
Ahoi aus Graz,

Cpt. Honey
Uwe

___/)___/)___
Ein Schiff sagt: beschütze du mich vor zuwenig segelfläche und ich beschütze dich vor unmanövrierbarkeit!

KäptnL
Matrose
Matrose
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 10. August 2017, 08:07
Bootsfahrtyp: Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Adria
Wohnort: St. Barbara i. M.

Re: Vorstellung

Beitrag von KäptnL » Dienstag 22. August 2017, 14:32

Danke, danke, ...
ich werde Novigrad auf meine Liste setzen.
Mal sehen was die dann wirklich von mir wollen.

Und weil wir schon dabei sind. Brauchst du da immer dir "Originalpapiere" oder genügen hier Kopien?
Versicherungspolizze, Permit, und was da noch alles dabei sein muss.

Gerade erst geantwortet und schon die nächste Frage - sorry :-P::
LG Ludwig
:sailornet: Ludwig
"wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein"

Benutzeravatar
Cpt. Honey
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 942
Registriert: Dienstag 10. Mai 2005, 16:59
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Kroatien
Wohnort: Graz

Re: Vorstellung

Beitrag von Cpt. Honey » Dienstag 22. August 2017, 20:11

Gerne, kein Problem :mrgreen:
Normalerweise beim Ausklarieren, in den Marinas genügt eigentlich immer die Kopie, die schauen das eh nicht so genau an.
Jedoch müssen die Originale an Bord sein :-i
Ahoi aus Graz,

Cpt. Honey
Uwe

___/)___/)___
Ein Schiff sagt: beschütze du mich vor zuwenig segelfläche und ich beschütze dich vor unmanövrierbarkeit!

Benutzeravatar
John McLane
Steuermann
Steuermann
Beiträge: 242
Registriert: Freitag 22. Januar 2010, 04:55
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Griechenland
Wohnort: Wien

Re: Vorstellung

Beitrag von John McLane » Mittwoch 23. August 2017, 10:01

Ich habe meine Originalpapiere in einem Copyshop farbkopieren lassen, schauen aus wie echt. Das Original liegt sicher zuhause.
Lieben Gruß Paul

Benutzeravatar
Cpt. Honey
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 942
Registriert: Dienstag 10. Mai 2005, 16:59
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Kroatien
Wohnort: Graz

Re: Vorstellung

Beitrag von Cpt. Honey » Mittwoch 23. August 2017, 15:37

:-i
John McLane hat geschrieben:
Mittwoch 23. August 2017, 10:01
Ich habe meine Originalpapiere in einem Copyshop farbkopieren lassen, schauen aus wie echt. Das Original liegt sicher zuhause.
Lieben Gruß Paul
:-i
Ahoi aus Graz,

Cpt. Honey
Uwe

___/)___/)___
Ein Schiff sagt: beschütze du mich vor zuwenig segelfläche und ich beschütze dich vor unmanövrierbarkeit!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste