Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Alles rund um's Bootfahren auf Binnenrevieren (Seen und Flüsse)

Moderatoren: bachris, Willi, gima10

Forumsregeln
Bitte beachte, dass Werbung hier unerwünscht ist und Links oder ganze Beträge, die nur Werbezwecken dienen, kommentarlos gelöscht werden! Bei Nichtbeachtung dieser Regel kann Dein Account vorübergehend oder gänzlich gesperrt werden!
Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Dienstag 28. Mai 2019, 20:24

Warnung: Hochwasser - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für Österreich in der Originalsprache deutsch von viadonau vor, die von dem/der BMVIT am 28.05.2019 um 14:25 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 59/00 aus 2019,
Meldung des/der BMVIT.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 28. Mai 2019 bis 30. Juni 2019.

Für den Fluss Donau, Strom-km 2143.0 bis 1872.8 gilt die folgende Beschränkung:
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Durch das Hochwasser wurden teilweise Fahrwasserzeichen versetzt. Die Sicherheit der Schifffahrt ist jedoch nicht gefährdet und an der Instandsetzung der Fahrwasserbezeichnung wird gearbeitet.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Freitag 7. Juni 2019, 11:01

Nachricht: Bauarbeiten - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Schleuse Abwinden Oberwasser in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Linz vor, die von dem/der BMVIT am 6.06.2019 um 11:25 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 63/01 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Linz.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 6. Juni 2019 bis 30. April 2020.

Für den Fluss Donau, Strom-km 2121.6 bis 2122.4 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 17. Juni 2019 bis 31. Dezember 2019 durchgehend
- besondere Vorsicht im Bereich des rechten Ufers

Für die Liegestelle Donau, Strom-km 2121.6 bis 2121.9 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 17. Juni 2019 durchgehend
- Sperre im Bereich des rechten Ufers

Ergänzender Text in Originalsprache: Im Oberwasser der Schleuse Abwinden, von Strom km 2121,600 – 2122,300 rechtes Ufer, wird eine Überschüttung des Uferbereiches durchgeführt. Aus diesem Grund wird die Wartelände um 330 m verkürzt. Die Änderung wird durch Schifffahrtszeichen kundgemacht. Der Treppelweg ist von Strom km 2120,000 – 2122,400 gesperrt, die Zufahrt zur Wartelände ist nur über das Kraftwerk Abwinden möglich.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Freitag 7. Juni 2019, 11:02

Warnung: Einschränkungen - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Linz in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Linz vor, die von dem/der BMVIT am 6.06.2019 um 15:13 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 64/00 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Linz.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 6. Juni 2019 bis 31. Dezember 2019.

Für den Fluss Donau, Strom-km 2145.9 bis 2146.1 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 6. Juni 2019 bis 31. Dezember 2019 durchgehend
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich
- verfügbare Tiefe 0 cm bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im rechten Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Bei Strom-km 2146,000, rechter Fahrrinnenrand befindet sich eine nicht bezeichnete Untiefe. Die Verlegung eines Fahrwasserzeichen wurde bereits veranlasst.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Donnerstag 13. Juni 2019, 09:26

Nachricht: Inspektion - Durchfahrtshöhe
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Wien in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Wien vor, die von dem/der BMVIT am 12.06.2019 um 14:34 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 47/01 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 6. Juni 2019 bis 28. Juni 2019.

Für die Brücke Schwedenbrücke, Wiener Donaukanal km 6.3 in veränderlicher Position gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 6. Juni 2019 bis 7. Juni 2019 bei Nacht von 23:00 Uhr bis 04:00 Uhr
- Durchfahrtshöhe verringert um 2.5 m in veränderlicher Position

Für die Brücke Roßauer Brücke, Wiener Donaukanal km 5.1 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 18. Juni 2019 bis 19. Juni 2019 bei Nacht von 23:00 Uhr bis 04:00 Uhr
- Durchfahrtshöhe verringert um 2.5 m in veränderlicher Position

Für die Brücke Spittelauer Brücke (Straßenbrücke), Wiener Donaukanal km 3.2 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 26. Juni 2019 bis 27. Juni 2019 bei Nacht von 23:00 Uhr bis 04:00 Uhr
- Durchfahrtshöhe verringert um 2.5 m in veränderlicher Position

Für die Brücke Salztorbrücke, Wiener Donaukanal km 5.9 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 27. Juni 2019 bis 28. Juni 2019 bei Nacht von 23:00 Uhr bis 04:00 Uhr
- Durchfahrtshöhe verringert um 2.5 m in veränderlicher Position

Ergänzender Text in Originalsprache: Die Schifffahrt ist grundsätzlich nicht behindert. Auf die verringerte Durchfahrtshöhe darf jedoch nochmals hingewiesen werden. Die Termine haben sich verschoben.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Freitag 14. Juni 2019, 09:48

Nachricht: Bauarbeiten - Sperre
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Linz in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Linz vor, die von dem/der bmvit am 13.06.2019 um 16:04 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 67/00 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Linz.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 13. Juni 2019 bis 31. Dezember 2019.

Für die Liegestelle Donau, Strom-km 2136.5 bis 2136.7 gilt die folgende Beschränkung:
- Sperre im Bereich des rechten Ufers

Ergänzender Text in Originalsprache: Aufgrund von Bauarbeiten bei Strom-km 2136,5 bis Strom-km 2136,7, rechtes Ufer, steht die öffentliche Lände "Linz - Obere Donaulände" der Schifffahrt nicht zur Verfügung.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Dienstag 18. Juni 2019, 20:53

Nachricht: Veranstaltung - Sperre
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Tulln in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Wien vor, die von dem/der bmvit am 18.06.2019 um 17:26 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 69/00 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt am 6. Juli 2019 für alle Fahrzeuge in alle Richtungen.

Es besteht eine zusätzliche Meldepflicht über UKW Kanal 10 an die Schifffahrtsaufsicht.

Für den Fluss Donau, Strom-km 1965.5 bis 1968.0 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 6. Juli 2019 12:45 Uhr bis 6. Juli 2019 15:45 Uhr durchgehend
- Sperre im ganzen Bereich
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Aufgrund einer Veranstaltung (Wasserschi-Racing) ist für die Schifffahrt zu den oben angegebenen Zeiten mit Sperren zu rechnen. Sperrzeiten ca. von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr und von ca. 15:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Den Anordnungen der Schifffahrtsaufsicht ist Folge zu leisten.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Mittwoch 19. Juni 2019, 10:01

Nachricht: Bauarbeiten - Sperre
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Linz in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Linz vor, die von dem/der BMVIT am 18.06.2019 um 11:41 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 31/02 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Linz.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 11. Mai 2019 bis 28. Juni 2019.

Ergänzende Informationen können über Internet http://nts.doris.bmvit.gv.at/Download?a ... 0000000161 abgerufen werden.

Für den Fluss Donau, Strom-km 2133.0 bis 2134.0 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 21. Juni 2019 04:30 Uhr bis 21. Juni 2019 23:00 Uhr durchgehend
- Sperre im ganzen Bereich
• in der Zeit vom 20. Juni 2019 07:00 Uhr bis 20. Juni 2019 12:00 Uhr durchgehend
- Verzögerung 3 Stunde(n) im ganzen Bereich
• in der Zeit vom 20. Juni 2019 07:00 Uhr bis 20. Juni 2019 12:00 Uhr durchgehend und
• in der Zeit vom 21. Juni 2019 04:30 Uhr bis 21. Juni 2019 23:00 Uhr durchgehend
- Sog und Wellenschlag vermeiden im ganzen Bereich
• in der Zeit vom 11. Mai 2019 06:00 Uhr bis 28. Juni 2019 22:00 Uhr durchgehend
- Ankerverbot im ganzen Bereich
• in der Zeit vom 20. Juni 2019 07:00 Uhr bis 20. Juni 2019 12:00 Uhr durchgehend und
• in der Zeit vom 21. Juni 2019 04:30 Uhr bis 21. Juni 2019 23:00 Uhr durchgehend
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Wegen der Arbeiten zum Einschwimmen der Brückenelemente der Bypassbrücke zur Voest-Brücke wird der Verkehr an allen angegebenen Tagen durch die Schifffahrtsaufsicht Linz geregelt. Es kann zu kurzzeitigen Verzögerungen kommen. Die Zeiten haben sich auf Grund der hohen Wasserführung geändert. Sollte das Einschwimmen des mittleren Teils am 21.06. nicht möglich sein, ist der 28.06.2019 ein Ersatztermin, an dem es zu einer Schifffahrtssperre kommen könnte.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1305
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Freitag 21. Juni 2019, 09:21

Nachricht: Baggerarbeiten - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Grein in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Wien vor, die von dem/der BMVIT am 19.06.2019 um 13:54 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 70/00 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Grein.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 24. Juni 2019 bis 4. Juli 2019.

Ergänzende Informationen können über UKW Kanal 10, Bagger Walter, MS Krems und Kappschutte V1 abgerufen werden.

Für den Fluss Donau, Strom-km 2072.4 bis 2076.9 gelten folgende Beschränkungen:
• ab 24. Juni 2019 bis 4. Juli 2019
Montags ab 07:20 Uhr bis 17:30 Uhr
Dienstags ab 07:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Mittwochs ab 07:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Donnerstags ab 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich
- Sog und Wellenschlag vermeiden im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Baggerung bei Str.km 2072,4 am linken Ufer (Sarmingbachmündung), Str.km 2075 am linken Ufer (Dimbachmündung) und Str.km 2076,700 bis 2076,900 am linken Ufer (Gießenbachmündung). Die Verklappung erfolgt jeweils an geeigneten Stellen im gesamten Strombereich Arbeitsgeräte und -bereiche sind entsprechend der WVO mit Tag- und Nachtbezeichnungen gekennzeichnet. Das Arbeitsgerät wird außerhalb der Arbeitszeit (Nacht) aus dem Baggerbereich entfernt. Die Schifffahrt ist grundsätzlich nicht behindert.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste