Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Alles rund um's Bootfahren auf Binnenrevieren (Seen und Flüsse)

Moderatoren: bachris, Willi, gima10

Forumsregeln
Bitte beachte, dass Werbung hier unerwünscht ist und Links oder ganze Beträge, die nur Werbezwecken dienen, kommentarlos gelöscht werden! Bei Nichtbeachtung dieser Regel kann Dein Account vorübergehend oder gänzlich gesperrt werden!
Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Donnerstag 18. Juli 2019, 11:56

Nachricht: Einschränkungen - Sperre
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Abwinden in Österreich in der Originalsprache deutsch von via donau vor, die von dem/der BMVIT am 18.07.2019 um 11:04 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 44/01 aus 2019,
Meldung des/der viadonau.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 22. Mai 2019 bis 26. August 2019.

Diese Nachricht gilt für den Fluss Donau, Strom-km 2119.3 bis 2119.9
Für die Schleuse Abwinden-Asten, linke Kammer, Donau km 2119.7 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 22. Mai 2019 bis 26. August 2019 durchgehend
- Sperre im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Verlängerung der Sperre der linken Schleusenkammer der Schleuse Abwinden wegen Reparaturarbeiten nach einer Havarie. Die Müllsammelstelle ist während dieser Zeit nicht benützbar.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Dienstag 23. Juli 2019, 10:12

Nachricht: Versandung - verfügbare Tiefe

Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für Österreich in der Originalsprache deutsch von viadonau vor, die von dem/der BMVIT am 23.07.2019 um 10:03 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 74/01 aus 2019,


Meldung des/der viadonau.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 22. Juli 2019 bis 31. August 2019.

Für den Fluss Donau, Strom-km 2163.8 bis 2163.1 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 22. Juli 2019 bis 31. August 2019 durchgehend
- verfügbare Tiefe mindestens 1.7 m bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im Bereich des rechten Ufers

Für den Fluss Donau, Strom-km 2162.6 bis 2162.4 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 22. Juli 2019 bis 31. August 2019 durchgehend
- verfügbare Tiefe mindestens 2.1 m bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im linken Bereich

Für den Fluss Donau, Strom-km 2147.5 bis 2147.3 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 22. Juli 2019 bis 31. August 2019 durchgehend
- verfügbare Tiefe mindestens 2.1 m bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im Bereich des linken Ufers

Für den Fluss Donau, Strom-km 2146.6 bis 2146.4 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 22. Juli 2019 bis 31. August 2019 durchgehend
- verfügbare Tiefe mindestens 2.4 m bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im ganzen Bereich

Für den Fluss Donau, Strom-km 2120.5 bis 2120.2 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 22. Juli 2019 bis 31. August 2019 durchgehend
- verfügbare Tiefe mindestens 1 m bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im Bereich des linken Ufers

Für den Fluss Donau, Strom-km 2096.5 bis 2096.1 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 22. Juli 2019 bis 31. August 2019 durchgehend
- verfügbare Tiefe mindestens 40 cm bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im Bereich des linken Ufers

Für den Fluss Donau, Strom-km 2094.2 bis 2093.8 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 22. Juli 2019 bis 31. August 2019 durchgehend
- verfügbare Tiefe mindestens 1.4 m bezogen auf RNW gemäß Donaukommission im Bereich des linken Ufers


Ergänzender Text in Originalsprache: In den Bereichen oberhalb und unterhalb der Schleusen Aschach, Ottensheim, Abwinden und Wallsee haben sich Anlandungen gebildet. Mit Ausnahme Unterwasser Ottensheim befinden sich die Ablagerungen im Bereich des angegebenen Ufers bzw. des Trenndamms. Im Unterwasser Wallsee wird der Minimalwert auf Grund neuer Messergebnisse korrigiert. Die Schiffsführer werden um besondere Vorsicht bei der Ein- und Ausfahrt ersucht.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Samstag 27. Juli 2019, 10:03

Nachricht: Arbeiten - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Krems in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Krems vor, die von dem/der BMVIT am 26.07.2019 um 13:00 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 79/00 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Krems.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 26. August 2019 bis 30. August 2019.

Für den Fluss Donau, Strom-km 1994.9 bis 1994.9 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 26. August 2019 bis 30. August 2019 täglich von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich

Für den Fluss Donau, Strom-km 2041.5 bis 2041.6 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 26. August 2019 bis 30. August 2019 täglich von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Austausch der Radarwarnkugeln per Helikopter bei den 380 kV-Leitungen, Strom-km 1994,900 und 2041,560. Die Schifffahrt ist grundsätzlich nicht behindert. Überwachung der Arbeiten durch die Schifffahrtsaufsicht.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Donnerstag 1. August 2019, 22:44

Nachricht: Inspektion - Durchfahrtshöhe

Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Wien in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Wien vor, die von dem/der BMVIT am 1.08.2019 um 11:40 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 75/01 aus 2019,


Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 12. August 2019 bis 23. August 2019.

Für die Brücke Franzensbrücke, Wiener Donaukanal km 7.3 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 12. August 2019 bis 13. August 2019 bei Nacht von 23:00 Uhr bis 04:00 Uhr
- Durchfahrtshöhe verringert um 2.5 m in veränderlicher Position


Für die Brücke Salztorbrücke, Wiener Donaukanal km 5.9 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 13. August 2019 bis 14. August 2019 bei Nacht von 23:00 Uhr bis 04:00 Uhr
- Durchfahrtshöhe verringert um 2.5 m in veränderlicher Position


Für die Brücke Aspernbrücke, Wiener Donaukanal km 6.6 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 21. August 2019 bis 22. August 2019 bei Nacht von 23:00 Uhr bis 04:00 Uhr
- Durchfahrtshöhe verringert um 2.5 m in veränderlicher Position


Für die Brücke Heiligenstädter Brücke, Wiener Donaukanal km 2.1 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 22. August 2019 bis 23. August 2019 bei Nacht von 23:00 Uhr bis 04:00 Uhr
- Durchfahrtshöhe verringert um 2.5 m in veränderlicher Position


Ergänzender Text in Originalsprache: Die Schifffahrt ist grundsätzlich nicht behindert. Auf die verringerte Durchfahrtshöhe darf jedoch nochmals hingewiesen werden. Änderungen der Termine und Brücken.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Freitag 2. August 2019, 09:00

Nachricht: Arbeiten - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Wien Donaukanal in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Wien vor, die von dem/der bmvit am 2.08.2019 um 08:31 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 22/01 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 2. April 2019 bis 30. August 2019 für alle Fahrzeuge in alle Richtungen.

Diese Nachricht gilt für den Fluss Wiener Donaukanal, Strom-km 13.3 bis 13.3
Für die Brücke Schrägseilbrücke (Ostautobahn), Wiener Donaukanal km 13.3 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 2. April 2019 bis 6. April 2019 täglich von 20:30 Uhr bis 07:30 Uhr und
• in der Zeit vom 8. April 2019 bis 13. April 2019 täglich von 20:30 Uhr bis 07:30 Uhr und
• in der Zeit vom 15. April 2019 bis 20. April 2019 täglich von 20:30 Uhr bis 07:30 Uhr und
• in der Zeit vom 3. Juni 2019 bis 8. Juni 2019 täglich von 20:30 Uhr bis 07:30 Uhr und
• in der Zeit vom 27. Mai 2019 bis 1. Juni 2019 täglich von 20:30 Uhr bis 07:30 Uhr und
• in der Zeit vom 11. Juni 2019 bis 15. Juni 2019 täglich von 20:30 Uhr bis 07:30 Uhr und
• in der Zeit vom 12. August 2019 bis 17. August 2019 täglich von 20:30 Uhr bis 07:30 Uhr und
• in der Zeit vom 26. August 2019 bis 30. August 2019 täglich von 20:30 Uhr bis 07:30 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich für alle Fahrzeuge in alle Richtungen

Ergänzender Text in Originalsprache: An der Schrägseilbrücke werden jeweils in der Nacht zu den angeführten Terminen ober- und unterstromig Montage u. Demontage von Arbeitsgerüsten durchgeführt. Die Durchfahrtshöhe wird dabei nicht eingeschränkt. Die Schifffahrt ist grundsätzlich nicht behindert. Verlängerung der Arbeiten mit neuen Terminen!
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Freitag 2. August 2019, 09:01

Nachricht: Arbeiten unter Wasser - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Linz in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Linz vor, die von dem/der BMVIT am 2.08.2019 um 08:35 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 80/00 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Linz.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 1. August 2019 bis 30. August 2019.

Es besteht eine zusätzliche Meldepflicht über UKW Kanal 13, Hafenleitung VOEST-Hafen.

Für den Hafen Voestalpine Werkshafen Linz, Donau km 2127.2 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 1. August 2019 bis 30. August 2019 täglich von 07:00 Uhr bis 15:30 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich
- Sog und Wellenschlag vermeiden im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Taucharbeiten im Einfahrtsbereich des VOEST Hafens, Strom-km 2127,160. Die Hafenleitung ist per UKW-Kanal 13 oder Telefonnummer +43 732 6598 5936 zu kontaktieren. Die Schifffahrt ist grundsätzlich nicht behindert.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Dienstag 6. August 2019, 11:29

Warnung: Einschränkungen - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Wien in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Wien vor, die von dem/der BMVIT am 2.08.2019 um 09:47 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 82/00 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 1. August 2019 bis 31. August 2019 für alle Fahrzeuge in alle Richtungen.

Für den Fluss Donau, Strom-km 1939.2 bis 1939.2 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 1. August 2019 15:06 Uhr bis 31. August 2019 00:00 Uhr durchgehend
- besondere Vorsicht im Bereich des rechten Ufers

Ergänzender Text in Originalsprache: Aufgrund der fehlenden roten Boje bei Strom-km 1939,250 am rechten Fahrbahnrand ist dort erhöhte Vorsicht geboten. An der Wiederherstellung der vollständigen Fahrwasserbezeichnung wird durch Viadonau gearbeitet.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Dienstag 6. August 2019, 11:31

Nachricht: Inspektion - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Lobau in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Wien vor, die von dem/der bmvit am 5.08.2019 um 13:23 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 84/00 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 26. August 2019 bis 18. Oktober 2019.

Für die Brücke Rohrbrücke Tankhafen Lobau, Tankhafen Lobau km 1916.8 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 26. August 2019 bis 18. Oktober 2019 Montags bis Freitags von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich für alle Fahrzeuge in alle Richtungen

Ergänzender Text in Originalsprache: Inspektion an der Gasrohrbrücke im Vorkanal zum Tankhafen Lobau. Die Schifffahrt ist grundsätzlich nicht behindert.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Dienstag 6. August 2019, 11:33

Nachricht: Veranstaltung - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Tulln in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Wien vor, die von dem/der BMVIT am 5.08.2019 um 15:33 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 87/00 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt am 24. August 2019 für alle Fahrzeuge in alle Richtungen.

Für den Fluss Donau, Strom-km 1963.3 bis 1966.0 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 24. August 2019 09:00 Uhr bis 24. August 2019 20:00 Uhr durchgehend
- besondere Vorsicht im Bereich des rechten Ufers
- Sog und Wellenschlag vermeiden im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Veranstaltung (Landesmeisterschaften Wakeboard Boot in Tulln) im Bereich von Strom-km 1963,3 bis Strom-km 1966,0 am rechten Rand bis zu 100 Meter Entfernung zum Ufer. Die Schifffahrt ist grundsätzlich nicht behindert.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Dienstag 6. August 2019, 11:33

Nachricht: Feuerwerk - Verzögerung
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Tulln in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Wien vor, die von dem/der bmvit am 5.08.2019 um 15:36 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 88/00 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt am 31. August 2019 für alle Fahrzeuge in alle Richtungen.

Ergänzende Informationen können über UKW Kanal 10 von Schifffahrtsaufsicht abgerufen werden.

Für den Fluss Donau, Strom-km 1963.0 bis 1965.0 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 31. August 2019 20:30 Uhr bis 31. August 2019 22:00 Uhr durchgehend
- Verzögerung höchstens 1 Stunde(n) im ganzen Bereich

Für den Fluss Donau, Strom-km 1963.1 bis 1964.1 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 31. August 2019 20:30 Uhr bis 31. August 2019 22:00 Uhr durchgehend
- Festmacheverbot im ganzen Bereich
• in der Zeit vom 31. August 2019 20:30 Uhr bis 31. August 2019 22:00 Uhr durchgehend
- Ankerverbot im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Der Veranstaltungsbereich für das Feuerwerk wird von der Schifffahrtsaufsicht in der Zeit zwischen 20:30 Uhr und 22:00 Uhr kurzzeitig gesperrt. Den Anordnungen der Schifffahrtsaufsicht ist Folge zu leisten. Stillliege- u. Ankerverbot für die Groß- und Kleinschifffahrt. Für die Dauer der Sperre können die öffentlichen Länden im Bereich linkes Ufer zwischen 1962,600 - 1962,900 bzw. am rechten Ufer zwischen 1964,300 - 1964,500 benützt werden.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Freitag 9. August 2019, 14:42

Nachricht: Veranstaltung - Sog und Wellenschlag vermeiden
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Altarm Ottensheim in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Linz vor, die von dem/der BMVIT am 9.08.2019 um 08:54 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 90/00 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Linz.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 19. August 2019 bis 2. September 2019.

Für den Fluss Donau, Strom-km 2144.5 bis 2145.5 gilt die folgende Beschränkung:
• in der Zeit vom 25. August 2019 bis 1. September 2019 täglich von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
- Sog und Wellenschlag vermeiden im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Aufgrund der Ruder Weltmeisterschaft im Altarm-Ottensheim Strom-km 2145,2, linkes Ufer, ist die Umsetzanlage der Staustufe Ottensheim für Ruderfahrzeuge nicht benützbar. Ein Shuttle-Dienst seitens des Veranstalters wird eingerichtet. Die Schifffahrt ist grundsätzlich nicht behindert.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Freitag 9. August 2019, 14:43

Nachricht: Arbeiten - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Wien Donaukanal in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Wien vor, die von dem/der bmvit am 9.08.2019 um 10:14 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 91/00 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Wien.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 19. August 2019 bis 20. Dezember 2019 für alle Fahrzeuge in alle Richtungen.

Für den Fluss Wiener Donaukanal, Strom-km 5.1 bis 7.4 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 19. August 2019 bis 20. Dezember 2019 Montags bis Freitags von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich für alle Fahrzeuge in alle Richtungen
• in der Zeit vom 19. August 2019 bis 20. Dezember 2019 Montags bis Freitags von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
- Sog und Wellenschlag vermeiden im ganzen Bereich für alle Fahrzeuge in alle Richtungen

Ergänzender Text in Originalsprache: Zwischen DK-km 5,1 bis DK-km 7,4 werden Ufersteinstiegen saniert, an den betroffenen Stiegen werden von Land Schutzgerüste montiert. Bei den An- und Abmontagen der Gerüste ist ein Sicherungsboot vor Ort. Die Schifffahrt ist grundsätzlich nicht behindert. Der Bereich ist mit sicherer Geschwindigkeit zu durchfahren!
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Freitag 9. August 2019, 14:43

Nachricht: Baggerarbeiten - Sog und Wellenschlag vermeiden
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Aschach, Ottensheim und Wallsee in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Linz vor, die von dem/der BMVIT am 9.08.2019 um 13:47 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 83/01 aus 2019,
Meldung des/der viadonau.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 12. August 2019 bis 24. August 2019.

Ergänzende Informationen können über UKW 19, Domarin 12, Magdalena abgerufen werden.

Für den Fluss Donau, Strom-km 2162.6 bis 2162.2 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 12. August 2019 06:00 Uhr bis 13. August 2019 20:00 Uhr durchgehend
- Sog und Wellenschlag vermeiden im ganzen Bereich
• in der Zeit vom 12. August 2019 06:00 Uhr bis 13. August 2019 20:00 Uhr durchgehend
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich

Für den Fluss Donau, Strom-km 2146.7 bis 2146.3 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 13. August 2019 bis 16. August 2019 täglich von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr
- Sog und Wellenschlag vermeiden im ganzen Bereich
• in der Zeit vom 13. August 2019 bis 16. August 2019 täglich von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich

Für den Fluss Donau, Strom-km 2094.5 bis 2093.9 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 19. August 2019 bis 24. August 2019 täglich von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr
- Sog und Wellenschlag vermeiden im ganzen Bereich
• in der Zeit vom 19. August 2019 bis 24. August 2019 täglich von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: Baggerungen in den Schleuseneinfahrten Unterwasser Aschach, Ottensheim und Wallsee. Verklappbereiche: Strom-km 2162,20 bis 2162,00 nahe des linken Ufers, 2146,40 bis 2146,00 nahe des rechten Ufers und 2094,00 bis 2093,65 nahe des rechten Ufers, jeweils unterhalb der Wehrfelder. Zeiten aktualisiert.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Dienstag 13. August 2019, 16:43

Nachricht: Arbeiten - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Krems in Österreich in der Originalsprache deutsch von Schifffahrtsaufsicht Krems vor, die von dem/der bmvit am 12.08.2019 um 11:21 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 93/00 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Krems.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 2. September 2019 bis 20. September 2019.

Für die Brücke Straßenbrücke Stein - Mautern, Donau km 2003.5 gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 2. September 2019 bis 3. September 2019 täglich von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich
• in der Zeit vom 2. September 2019 bis 3. September 2019 täglich von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
- Sog und Wellenschlag vermeiden im ganzen Bereich

Für die Brücke Straßenbrücke Stein - Mautern, Donau km 2003.5 gelten folgende Beschränkungen:
• ab 9. September 2019 bis 13. September 2019
Montags ab 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstags ab 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwochs ab 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstags ab 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitags ab 07:00 Uhr bis 13:00 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich
• ab 16. September 2019 bis 20. September 2019
Montags ab 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstags ab 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwochs ab 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstags ab 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitags ab 07:00 Uhr bis 13:00 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich

Ergänzender Text in Originalsprache: An der Donaubrücke Stein-Mautern werden Montagearbeiten (Hängegeräste) sowie Prüf- und Erhaltungsarbeiten (Ersatzwoche: 16.09.2019 - 20.09.2019) durchgeführt. Die Schifffahrt ist grundsätzlich nicht behindert, jedoch kann es zu kurzen Verzögerungen kommen. Die Arbeiten werden von der Schifffahrtsaufsicht überwacht und der Schiffsverkehr vor Ort geregelt.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1330
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Behinderungen der Schifffahrt auf der Donau

Beitrag von Willi » Mittwoch 14. August 2019, 20:16

Nachricht: Inspektion - besondere Vorsicht
Es liegt eine neue Nachricht für die Binnenschifffahrt für den Bereich Traismauer in Österreich in der Originalsprache deutsch von viadonau vor, die von dem/der BMVIT am 14.08.2019 um 08:34 Uhr verfasst wurde:

Wasserstraßen-und verkehrsbezogene Nachricht Nummer 94/00 aus 2019,
Meldung des/der Schifffahrtsaufsicht Krems.

Diese Nachricht gilt in der Zeit vom 26. August 2019 bis 30. August 2019.

Für die Brücke Donaubrücke Traismauer, Donau km 1991.3 in veränderlicher Position gelten folgende Beschränkungen:
• in der Zeit vom 26. August 2019 bis 30. August 2019 Montags bis Freitags von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
- besondere Vorsicht im ganzen Bereich
- Durchfahrtshöhe verringert um 3 m in veränderlicher Position

Ergänzender Text in Originalsprache: Im Bereich des Brückeninspektionsgeräts ist die Durchfahrtshöhe reduziert.
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste