Unwetter

Alles rund ums Bootfahren - Erfahrungen, Erlebnisse, lustiges und ähnliches.

Moderatoren: bachris, Willi, gima10

Forumsregeln
Bitte beachte, dass Werbung sowie Diskussionen über Bootsführerscheine hier unerwünscht sind und Links oder ganze Beträge, die nur Werbezwecken dienen, kommentarlos gelöscht werden! Bei Nichtbeachtung dieser Regel kann Dein Account vorübergehend oder gänzlich gesperrt werden!
Antworten
Benutzeravatar
floppy
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 781
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 12:11
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Adria, Mittelmeer
Wohnort: Wien

Unwetter

Beitrag von floppy » Montag 23. September 2019, 12:49

Hallo miteinander

Am vergangenen Sonntag hatte es am Kvarner ein heftiges Unwetter mit Hagel gegeben. Freunde von uns hat es fürchterlich erwischt nicht nur das sie mit 2 fachen Reff fast flach gelegen sind war der Hagel derartige heftig das Zentimeter hoch die Eiskörner an Deck gelegen sind, einiges am Schiff ist zu Schaden gekommen. In keinen Wetterbericht war davon eine Warnung diesbezüglich gemeldet. Ich hatte mir heute die Navtexreporte von 13,14 und 15 September angesehen auch hier ist keine Warnung bezogen auf das Unwetter ausgegeben worden.
Vielleicht hat wer von euch von diesen Tagen noch eine Wetterinformationen.

Gruß Gerhard
Ein erfülltes Leben haben wir dann, wenn wir das Tun was wir lieben...nur Segeln ist schöner

Benutzeravatar
Indianer
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag 23. Februar 2016, 20:36
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Kroatien
Wohnort: Deutschland / Baden Würtemberg

Re: Unwetter

Beitrag von Indianer » Montag 23. September 2019, 16:27

Hallo Gerhard,
hast Du eine genaue Position. Gewitter sind ja oft lokal sehr begrenzt. Am Sonntag morgen war wohl auch noch eine mäßige Bora südlich von KrK.
Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
floppy
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 781
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 12:11
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Adria, Mittelmeer
Wohnort: Wien

Re: Unwetter

Beitrag von floppy » Dienstag 24. September 2019, 08:17

Indianer hat geschrieben:
Montag 23. September 2019, 16:27
Hallo Gerhard,
hast Du eine genaue Position. Gewitter sind ja oft lokal sehr begrenzt. Am Sonntag morgen war wohl auch noch eine mäßige Bora südlich von KrK.
Gruß
Wolfgang
Die genaue Position haben die beiden nicht, kann ich auch nachvollziehen das in einer solchen Situation alles drunter und drüber geht.
Sie waren von Unije zur Südspitze von Istrien unterwegs, der Standort des Geschehens war näher zu Istrien als Unije.

Gruß
Gerhard
Ein erfülltes Leben haben wir dann, wenn wir das Tun was wir lieben...nur Segeln ist schöner

Benutzeravatar
Indianer
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag 23. Februar 2016, 20:36
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Kroatien
Wohnort: Deutschland / Baden Würtemberg

Re: Unwetter

Beitrag von Indianer » Dienstag 24. September 2019, 11:53

In 2017 hat mich mal ein Gewitter vor Susak erwischt. Das war auch nicht so vorhergesagt.
Nur der kroatische Seewetterbericht hat von einzelnen möglichen Gewittern auf der Nordadria gewarnt.
Da hatten wir auch ein paar Minuten Orkan mit null Sicht und Hagel.
Die Seewetterapps(Windfinder etc.) sind nicht schlecht...aber Gewitter sind zu örtlich begrenzt und sind da nicht auf dem Schirm. Da ist der Blick in den Himmel gefragt(das hatten wir ja schon).
Ich war mit der Familie heuer vom 28.8. bis 2.9. von Biograd aus unterwegs. Für 2. war dann Bora vorhergesagt, so bin ich am 1.9. schon zurück in Biograd gewesen.
Ich hatte noch überlegt am 2.9. Nachmittags anzulegen. Da war für die Zeit von 16:00 bis 18:00 nur 16-18 Knoten angesagt(sonst 25 Knoten). Es war aber eher anders rum. Morgens um die 20 Knoten in Böen 25 Knoten, und dann am Nachmittag 28 Knoten mit Böen bis 35 Knoten.

Benutzeravatar
Jugocaptan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 957
Registriert: Freitag 26. Januar 2007, 12:54
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Kroatien + Donau
Wohnort: wien u. Tulln/Donau

Re: Unwetter

Beitrag von Jugocaptan » Dienstag 24. September 2019, 18:45

Was wird das jetzt?
Beschwert ihr euch über einzelne Gewitter die in all euren tollen Apps nicht gemeldet waren und keiner hat gesagt "Husch, husch, ins Körbchen"?
Was glaubt ihr denn wie wir vor 40 Jahren die Adria bewältigt haben?
mit herzlichem Gruss - Peter

KäptnL
Obermaat
Obermaat
Beiträge: 153
Registriert: Donnerstag 10. August 2017, 08:07
Bootsfahrtyp: Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Adria
Wohnort: St. Barbara i. M.

Re: Unwetter

Beitrag von KäptnL » Mittwoch 25. September 2019, 06:56

Hallo Peter,
naja - das ist halt auch eine Erscheinung der heutigen Zeit.
Wenn die Dinger (Apps usw) da sind dann werden die auch benützt.
Und sie sind ja auch wirklich eine Unterstützung. Stimmt auch sehr oft.
Der Blick in den Himmel - und Anderes wie vor 40 Jahren - ist trotzdem nötig.
Das weiß der Skipper im Normalfall - man wird halt auch ein wenig schlampig,
weil es so angenehm ist die technischen Hilfsmittel zu verwenden :-)

LG
:sailornet: Ludwig
"wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein"

Benutzeravatar
floppy
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 781
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 12:11
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Adria, Mittelmeer
Wohnort: Wien

Re: Unwetter

Beitrag von floppy » Mittwoch 25. September 2019, 12:33

Jugocaptan hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 18:45
Was wird das jetzt?
Beschwert ihr euch über einzelne Gewitter die in all euren tollen Apps nicht gemeldet waren und keiner hat gesagt "Husch, husch, ins Körbchen"?
Was glaubt ihr denn wie wir vor 40 Jahren die Adria bewältigt haben?
Im allgemeinen gebe ich dir recht, viele verlassen sich auf die großer Vielzahl der Wetterberichte die im Netz angeboten werden viele davon stimmen meist so und so nicht. Jedoch es gibt sehr gute Wetterinfos das soll aber nicht heißen grundlegende und bewährte Wetterinformationen zu vernachlässigen wie der erwähnte Blick zum Himmel , auf das Barometer, Zugrichtungen und Wechselrytmus vom Wind.
Aber für alles gibt es Ausnahmen so wie bei unsern Freunden die wirklich gute und langjährige Erfahrung im Mittelmeer und Adria haben.

Gruß Gerhard
Ein erfülltes Leben haben wir dann, wenn wir das Tun was wir lieben...nur Segeln ist schöner

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste