neues aus Kroatien

Alles rund ums Bootfahren - Erfahrungen, Erlebnisse, lustiges und ähnliches.

Moderatoren: bachris, Willi, gima10

Forumsregeln
Bitte beachte, dass Werbung sowie Diskussionen über Bootsführerscheine hier unerwünscht sind und Links oder ganze Beträge, die nur Werbezwecken dienen, kommentarlos gelöscht werden! Bei Nichtbeachtung dieser Regel kann Dein Account vorübergehend oder gänzlich gesperrt werden!
Antworten
Benutzeravatar
gima10
Moderator
Moderator
Beiträge: 157
Registriert: Freitag 23. März 2007, 17:43
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Kroatien
Wohnort: Bezirk Wels Land/OÖ

Re: neues aus Kroatien

Beitrag von gima10 » Mittwoch 5. April 2017, 07:14

winnfield hat geschrieben:
Dienstag 4. April 2017, 17:44
hi gima,

bordkasse befreit? wenn ja, muss crew zahlen wenn sie in die kornaten wollen.

lg chris

ps, ich finde ja die kornaten, wenns nicht ums schnorcheln geht, absolut überbewertet.
Hi Chris,
ja, ich gebe dir in allen Dingen recht. Zahlen muss ichs ja eh nicht ;-) , und die Kornaten sind überbewertet, finde ich auch. Nun trägt aber die Kroatien - Werbung im TV ihre Früchte, Leute sehen die tolle Darstellung und wollen dahin.
Das gleiche gilt doch für Brac, BOL, die Sanddüne, die wird vermarktet als wäre sie ein Karibikstrand, wennst mal dort warst oder vorbeigesegelt bist, hält sich die Euphorie in Grenzen ;-)
Beste Grüße
Mandi

Ja zelim dalmatinak biti

Benutzeravatar
Jugocaptan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 886
Registriert: Freitag 26. Januar 2007, 12:54
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Kroatien + Donau
Wohnort: wien u. Tulln/Donau

Re: neues aus Kroatien

Beitrag von Jugocaptan » Mittwoch 5. April 2017, 10:02

Ich würde da mal den Ausführungen von Flo am ehesten Glauben schenken weil, er ja doch in der Gegend die meisten Erfahrungen hat.
Und dass es einmal so und morgen anders ist kennt man, nehm' ich aber zur Kenntnis und aus.
Missfällt einem etwas , einfach nicht mehr hinfahren!
mit herzlichem Gruss - Peter

Benutzeravatar
Flo
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 794
Registriert: Dienstag 23. Dezember 2008, 20:35
Bootsfahrtyp: Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Kroatien
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: neues aus Kroatien

Beitrag von Flo » Samstag 27. Januar 2018, 20:36

So wie es aussieht bekommt man in der Marina Piskera ab 2018 das Ticket für den Nationalpark nicht mehr für den nächsten Tag dazu.
Aber es gibt ander Vergünstigungen.
http://www.aci-marinas.com/de/aci-advantages-2018/
freundlichst Gerhard > >meine Seite

Benutzeravatar
andima2104
Maat
Maat
Beiträge: 145
Registriert: Freitag 16. Mai 2008, 10:53
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Kroatien
Wohnort: Weinviertel - Stockerau
Kontaktdaten:

Re: neues aus Kroatien

Beitrag von andima2104 » Donnerstag 8. März 2018, 08:22

Eine neue Internetseite von der kroatischen Zentrale für Tourismus.
https://croatia.hr/de-DE/erlebnisse/nautik
Information, viele Fotos, viele Luftbilder, Marinas, Leuchttürme, Croatia Feeds, Winde, Routen usw.


Hier aber das nicht so schöne für die Eigner, die TAX FEE - Punkt 1.4.
https://croatia.hr/sites/default/files/ ... ailors.pdf

Benutzeravatar
Flo
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 794
Registriert: Dienstag 23. Dezember 2008, 20:35
Bootsfahrtyp: Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Kroatien
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: neues aus Kroatien

Beitrag von Flo » Montag 16. April 2018, 11:23

Nationalpark Kornati wird wieder teurer.

Der Preis für das Ticket soll 2018 um rund 25-35% steigen. :evil:
Die Zahl der Ranger wird im Sommer aufgestockt.

Und es sollen Kameras an den Einfahrten installiert werden um auch durchfahrende zu kassieren. :ueberl: Wie soll das funktionieren :ahnung:
freundlichst Gerhard > >meine Seite

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1272
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: neues aus Kroatien

Beitrag von Willi » Montag 16. April 2018, 13:35

Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Flo
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 794
Registriert: Dienstag 23. Dezember 2008, 20:35
Bootsfahrtyp: Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Kroatien
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: neues aus Kroatien

Beitrag von Flo » Montag 16. April 2018, 14:52

Hallo Willi, das sind noch die Preise aus 2017.
Für 2018 sind auf der Homepage vom Nationalpark noch keine Preise zu erfahren.
freundlichst Gerhard > >meine Seite

Benutzeravatar
Willi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1272
Registriert: Montag 29. März 2004, 16:39
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Salzwasser
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: neues aus Kroatien

Beitrag von Willi » Montag 16. April 2018, 15:21

Da steht groß Preise 2018 drauf

Zitat:Kroatien - Dalmatien
Eintrittspreis in Nationalparks 2018
Liebe Grüße
Willi :sailm:

Benutzeravatar
Flo
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 794
Registriert: Dienstag 23. Dezember 2008, 20:35
Bootsfahrtyp: Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Kroatien
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: neues aus Kroatien

Beitrag von Flo » Montag 16. April 2018, 15:28

Ja Willi hab ich gesehen.
Die Homepage des NP, ganz unten schauen.
http://www.np-kornati.hr/en/#rt-head-anchor
freundlichst Gerhard > >meine Seite

Benutzeravatar
floppy
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 691
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 12:11
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Adria, Mittelmeer
Wohnort: Wien

Re: neues aus Kroatien

Beitrag von floppy » Dienstag 17. April 2018, 08:55

.... Irre, denn sie Wissen nicht was sie tun

Gruß Gerhard
Ein erfülltes Leben haben wir dann, wenn wir das Tun was wir lieben...nur Segeln ist schöner

Benutzeravatar
bachris
Administrator
Administrator
Beiträge: 2418
Registriert: Mittwoch 6. April 2005, 16:12
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: OÖ, Kroatien......und irgendwann die ganze Welt!
Wohnort: Wels-Land (OÖ)
Kontaktdaten:

Re: neues aus Kroatien

Beitrag von bachris » Dienstag 17. April 2018, 09:10

Flo hat geschrieben:
Montag 16. April 2018, 11:23
Und es sollen Kameras an den Einfahrten installiert werden um auch durchfahrende zu kassieren. :ueberl: Wie soll das funktionieren :ahnung:
Das frag ich mich auch. Gibt ja nicht mal Strom. Um solche Daten zu einer Zentrale zu schicken, wird's ein Solarpanel nicht tun. Da red ich noch gar nicht, vom extrem schwachen Empfang großteils. Wie sollten die Bilder übertragen werden?

Und selbst wenn es solar- und empfangstechnisch umsetzbar wäre: Es gibt unzählige Einfahrten. Die bräuchten unzählige Cams und Stromversorgungen. Also das halte ich einfach nur für ein Gerücht oder einen Aprilscherz in irgendeinem Forum. ;-)
Gruß Christian
_______________________________________________________________________________
ja zelim zivjeti dalmatinski zivot
www.mirnomore.org

Benutzeravatar
bachris
Administrator
Administrator
Beiträge: 2418
Registriert: Mittwoch 6. April 2005, 16:12
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: OÖ, Kroatien......und irgendwann die ganze Welt!
Wohnort: Wels-Land (OÖ)
Kontaktdaten:

Re: neues aus Kroatien

Beitrag von bachris » Dienstag 17. April 2018, 09:15

Und was ich hier schon einmal gefragt habe: viewtopic.php?f=2&t=3074&start=345#p37685
Haben die ein Anhalterecht, wenn ich nur durchfahre? Haben die die Befugnis dazu? Jede Befugnis, muss in einem Gesetz verankert sein. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass die Parkwächter die Befugnis haben, mich als Durchsegelnden einfach so anzuhalten. Also mich zu zwingen, die Segel zu bergen, das Schiff abzustoppen und die andocken zu lassen. Kann ich mir bei besten Willen nicht vorstellen.
Die Policija hat das Anhalterecht ganz sicher. Aber die Ranger...... :ueberl:

Edit: Ich hab mir das Gesetz bzgl Kornaten jetzt übersetzt. Vom Anhalten steht da nix. Klarerweise sollte man das Ticket vor der Einfahrt in den Park schon haben. Das steht schon. Aber mich stoppen können, davon steht nix.
Gruß Christian
_______________________________________________________________________________
ja zelim zivjeti dalmatinski zivot
www.mirnomore.org

Benutzeravatar
Jugocaptan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 886
Registriert: Freitag 26. Januar 2007, 12:54
Bootsfahrtyp: Segler & Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Kroatien + Donau
Wohnort: wien u. Tulln/Donau

Re: neues aus Kroatien

Beitrag von Jugocaptan » Dienstag 17. April 2018, 13:16

Zu einigen Wirten fahren war doch immer frei :ahnung:
mit herzlichem Gruss - Peter

Benutzeravatar
gima10
Moderator
Moderator
Beiträge: 157
Registriert: Freitag 23. März 2007, 17:43
Bootsfahrtyp: Segler
Lieblingsrevier: Kroatien
Wohnort: Bezirk Wels Land/OÖ

Re: neues aus Kroatien

Beitrag von gima10 » Dienstag 17. April 2018, 13:26

Grüß euch !

Ich denke, das wird überbewertet. Wenn jemand ganz offensichtlich "schnurstracks" durchfährt oder einen Wirten ansteuert, wird das (hoffentlich) keinen Ranger interessieren.

Allerdings kann ich mir vorstellen, sollte die Fahrt derart langsam sein bzw. es offensichtlich für die Ranger sein, dass das Schiff nur treibt, ev. um zu Baden oder so, schon eine Gebühr kassiert werden könnte. Das zeigt sich dann eh in der Praxis.

Ich bin von 02.06.2018 - 09.06.2018 unten und fahre durch. Mal sehen. Ich lass euch meine Erfahrungen wissen.

Sollte jemand von euch früher eine Erfahrung gemacht haben, ersuche ich um Mitteilung (sonst meide ich die Kornaten und fahre aussen herum :-? )
Beste Grüße
Mandi

Ja zelim dalmatinak biti

Benutzeravatar
Flo
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 794
Registriert: Dienstag 23. Dezember 2008, 20:35
Bootsfahrtyp: Motorbootfahrer
Lieblingsrevier: Kroatien
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: neues aus Kroatien

Beitrag von Flo » Donnerstag 14. Juni 2018, 09:18

In den Kornaten werden zur Zeit von der Kapetaneria die Molen vor den Konobas und Restaurants vermessen. Ab nächster Saison sollen die Wirte an die Parkverwaltung zumindest eine Pauschale abführen.
Es ist anzunehmen das sich ein Anteil davon auf den Konobarechnung wiederfindet.

Gruß aus den Kornaten
Gerhard der schon eine Woche bei einer Konoba liegt und noch nichts an Eintritt bezahlt hat.
freundlichst Gerhard > >meine Seite

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste